Ich liebe Jesus ...

… darum versuche ich umzusetzen, was er uns geraten hat.

Liebst du auch Jesus? Und was heißt das für dich ganz konkret? 52 Beispiele von neuapostolischen Christen haben wir ausgewählt: Lass dich anstecken von der Liebe und Treue zu Jesus Christus der diesjährigen Kampagnen-Models!

Christi Himmelfahrt - Chor und Orchester bereiten die Gemeinde auf den Gottesdienst vor

Christi Himmelfahrt ‒
Himmelfahrt seiner Gemeinde

Trier/Westdeutschland. Den Festgottesdienst zu Christi Himmelfahrt am 10. Mai 2018 feierte Stammapostel Jean-Luc Schneider in Trier. Etwa 1.750 Teilnehmer des Bezirks Trier, der benachbarten Kirchenbezirke Saar-Pfalz und Rhein-Pfalz (Apostelbereich Süd), sowie aus Luxemburg hatten sich dazu in der „Arena Trier“ versammelt. Weitere Tausende erlebten den Gottesdienst via Satellitenübertragung in der Gebietskirche Westdeutschland und in Belgien.

Im Gespräch mit
zwei Bezirksaposteln II

Dortmund/Bensheim. Im zweiten Teil des Interviews mit Bezirksapostel Rainer Storck und Bezirksapostel i.R. Bernd Koberstein äußern sich die beiden über die Ereignisse rund um die Zusammenführung der Gebietskirchen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland und Nordrhein-Westfalen, die Vorteile der Fusion sowie die damit verbundenen Herausforderungen.
Eine große Schar von Kindern im Gottesdienst in Relva

Gottesdienste und Besprechungen
in Guinea-Bissau und Kap Verde

Guinea-Bissau. Nach einem intensiven Wochenende mit Gottesdiensten, Apostel-, Bischofs- und Bezirksämterversammlungen im Senegal setzte Bezirksapostel Rainer Storck seine Westafrikareise im März 2018 in das benachbarte Guinea-Bissau fort. Von dort aus reiste er noch auf die Kapverdischen Inseln.

Bibelwort des Tages

In ihm seid auch ihr, die ihr das Wort der Wahrheit gehört habt, nämlich das Evangelium von eurer Seligkeit – in ihm seid auch ihr, als ihr gläubig wurdet, versiegelt worden mit dem Heiligen Geist, der verheißen ist, welcher ist das Unterpfand unsres Erbes, zu unsrer Erlösung, dass wir sein Eigentum würden zum Lob seiner Herrlichkeit.
Epheser 1,13.14