Ich liebe Jesus ...

… und wünsche vor allem einem ein schönes Weihnachtsfest: ihm.

Liebst du auch Jesus? Und was heißt das für dich ganz konkret? 52 Beispiele von neuapostolischen Christen haben wir ausgewählt: Lass dich anstecken von der Liebe und Treue zu Jesus Christus der diesjährigen Kampagnen-Models!

Zünde doch einmal
ein Licht an

Es könnte sein, dass jemand in deiner Umgebung auf ein solches Zeichen der Freude und des Friedens wartet. Solches Tun führt hin zum Weihnachtsfest und vermehrt die Erwartung auf die Wiederkunft Christi. Je mehr jeder einzelne im Advent in der Nächstenliebe tätig ist, umso größer wird die Freude, umso mehr steigert sich die Erwartung. Die Neuapostolische Kirche wünscht eine von Frieden und (Vor-)Freude erfüllte Adventszeit.

Zwei Gottesdienste
am ersten Advent

Mainz/Offenbach. Die neuapostolischen Christen aus den Bezirken Darmstadt, Mainz und Offenbach freuten sich am ersten Sonntag im Dezember über den Besuch von Bezirksapostel Rainer Storck. In einem der beiden Gottesdiensten beauftragte der Bezirksapostel einen neuen Vorsteher für den Bezirk Offenbach.
Registrierungskarte für Helfer

Als Helfer für den
Internationalen Jugendtag registrieren

Westdeutschland. Ab heute können sich Helfer für den Internationalen Jugendtag 2019 registrieren. Bezirksapostel Rainer Storck informierte am zweiten Advent in einem Rundschreiben über diese Möglichkeit. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite www.ijt2019.org.

Jahresbericht 2017

Doppelter Jahresbericht
für 2017 veröffentlicht

Westdeutschland. Die Neuapostolische Kirche Westdeutschland informiert im Jahresbericht 2017 über die Aktivitäten und Finanzzahlen. Die 72 Seiten umfassende Publikation enthält die Jahresabschlüsse der im letzten Jahr noch eigenständigen Gebietskirchen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland und Nordrhein-Westfalen.