Meldungen

Warnstufen in Westdeutschland

10. April 2022

Anpassung der Corona-Regelungen nach Palmsonntag

Westdeutschland. Die Neuapostolische Kirche Westdeutschland lockert die Zutrittsvoraussetzungen für Gottesdienste. Nach Palmsonntag werden alle Zutrittsvoraussetzungen abgeschafft. Zudem besteht in den Kirchen wieder freie …
Warnstufen in Westdeutschland

2. April 2022

Kirchenleitung reagiert auf neue Corona-Regeln

Westdeutschland. Am kommenden Wochenende laufen die meisten Corona-Regelungen aus. Einige Bundesländer haben Hotspot-Maßnahmen beschlossen, andere nicht. Die Neuapostolische Kirche Westdeutschland plant, nach Ostern 2022 neue …

18. März 2022

Update: Jugendwochenende 2022 - 3G am Samstag und Sonntag

Westdeutschland. Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat die Regeln für Freizeitparks angepasst. Zudem wurden auch auf Bundesebene Vorgaben gelockert. Daher wird am 2. April 2022 im Phantasialand und für den Gottesdienst …

23. Februar 2022

Jahresstatistik 2021 für nak-west.de

Westdeutschland/Dortmund. Im Jahr 2021 verzeichnete die Internetseite der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland mit über zwei Millionen Besuchern erneut einen Rekord. Im Vergleich zum Vorjahr kamen 15 Prozent mehr Besucher. …
Stammapostel Jean-Luc Schneider

22. Januar 2022

Stammapostel: Reise nach Angola abgesagt

Westdeutschland/Angola/Bad Bergzabern. Aufgrund von Reisebeschränkungen ist es Stammapostel Schneider nicht möglich, an diesem Wochenende nach Angola zu reisen. Stattdessen sind ein hybrider Online-Gottesdienst sowie eine …

18. Januar 2022

Corona-Pandemie: In Westdeutschland gilt Warnstufe orange

Westdeutschland/Dortmund. Der Landesvorstand der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland hat beschlossen, landesweit auf die Warnstufe Orange zu wechseln. Hintergrund ist die Entwicklung der „Omikron-Welle“. Gleichzeitig gibt es …
Stammapostel Jean-Luc Schneider

17. Dezember 2021

Stammapostel: Liebe und Fürsorge – unabhängig vom Impfstatus

Westdeutschland/Zürich. Impfen oder nicht? Dazu wird es keine offizielle Stellungnahme der Neuapostolischen Kirche geben. Warum, das erläutert der Stammapostel im wöchentlichen Rundbrief an die Apostel weltweit.

26. November 2021

Richtlinie zum Corona-Infektionsschutz mit neuen Regelungen

Westdeutschland/Dortmund. Für die Durchführung von Gottesdiensten und weiteren Veranstaltungen gelten in der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland neue Vorgaben. Neu ist beispielsweise ab nächster Woche eine 3G-Pflicht für …
Im 2G-Bereich gibt es Lockerungen der bisherigen Regelungen

30. September 2021

Corona-Richtlinie: Lockerungen bei Platzwahl für Kinder

Westdeutschland. Zum 24. September 2021 ist eine überarbeitete Version der Richtlinie zum Corona-Infektionsschutz in Kraft getreten. Grundlegende Änderungen gibt es nicht, aber einige Präzisierungen im Detail. Neu ist eine freie …
Bezirksapostel Rainer Storck bei einigen Hinweisen nach dem Zentralgottesdienst in Minden

6. September 2021

Bezirksapostel kündigt neue Corona-Regeln an

Westdeutschland. „Es wird wieder Gemeinde- und Chorgesang geben können“, so die Ankündigung von Bezirksapostel Rainer Storck. Nach dem Zentralgottesdienst in Minden gab er einen Ausblick auf die Corona-Richtlinie der …

11. August 2021

Nach Bund-Länder-Gipfel: Neue Regeln ab September

Westdeutschland. Nach dem Treffen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Merkel wird die Neuapostolische Kirche Westdeutschland die neuen Vorgaben prüfen. Vorgesehen ist, dass Bezirksapostel Storck über Änderungen an den …

9. Juli 2021

Neue Corona-Regeln erst wieder im September

Westdeutschland. Der Gemeindegesang bleibt in Westdeutschland zunächst weiter ausgesetzt. Darauf haben sich die Apostel und Bischöfe verständigt. Die bestehende Corona-Richtlinie bleibt vorerst unverändert. Änderungen wird es …
Hinweise zum Corona-Infektionsschutz

25. Juni 2021

Corona-Richtlinie: Weitere Lockerungen für Gottesdienste

Westdeutschland. In den Gottesdiensten können die Besucher wieder enger zusammenrücken. Außerhalb der Gebäude sind zudem wieder Begegnungen ohne Maske und auch Kaffeetrinken möglich. Damit will die Kirchenleitung das …
Bezirksapostel Storck im Senegal

14. Juni 2021

Erste außereuropäische Pastoralreise seit mehr als einem Jahr

Westdeutschland/Guinea-Bissau. Bezirksapostel Rainer Storck bricht am Dienstag zu seiner ersten außereuropäischen Reise in diesem Jahr auf. Über Portugal geht es für vier Tage nach Westafrika. In Guinea-Bissau erwarten die …
Hinweise zum Corona-Infektionsschutz

8. Juni 2021

Chorgesang unter freiem Himmel möglich

Westdeutschland. Die Neuapostolische Kirche Westdeutschland hat ein Merkblatt zur Musik bei Open-Air-Gottesdiensten und Chor- und Musikproben unter freiem Himmel veröffentlicht. Es ist eine Anlage zur Richtlinie zum …
Hinweise zum Corona-Infektionsschutz

28. Mai 2021

Richtlinie zum Corona-Infektionsschutz überarbeitet

Westdeutschland/Dortmund. Für die Durchführung von Gottesdiensten und weiteren Veranstaltungen gelten in der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland seit Sommer 2020 Regeln, die in einer Richtlinie zusammengefasst sind. Das …
Symbolbild: Gesang ist untersagt, auch am Platz muss durchgehend eine medizinische Maske getragen werden

27. Mai 2021

Vorgaben für Solo- und Ensemblegesang

Westdeutschland. In immer mehr Regionen in Westdeutschland liegen die Sieben-Tages-Inzidenzen stabil bei unter 50. Damit wird Solo- und Ensemblegesang in den Gottesdiensten wieder möglich. Allerdings gelten dafür …
Hinweise zum Corona-Infektionsschutz

21. April 2021

Regelung für die Gottesdienste ab dem 25. April 2021

Die Kirchenleitung der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland hat ein Papier herausgegeben, das die Durchführung der Gottesdienste ab dem 25. April 2021 regelt. Diese können abhängig von der örtlichen Sieben-Tage-Inzidenz …

20. April 2021

Ankündigung: Bezirksapostel hält zentralen Videogottesdienst

Westdeutschland/Dortmund. Die Neuapostolische Kirche Westdeutschland hat entschieden, die Präsenzgottesdienste bis einschließlich 21. April 2021 durch Videogottesdienste zu ersetzen. Den zentralen Videogottesdienst hält an …

17. April 2021

Gedenktag für Opfer der Pandemie

Westdeutschland. Am Sonntag wird bundesweit der Opfer der COVID-19-Pandemie gedacht werden. Dazu hat der Bundespräsident aufgerufen. Die Neuapostolische Kirche Westdeutschland wird dies in den Gottesdiensten ebenfalls tun.
Nach Kategorien filtern
Strukturen
Nach Region filtern
«« | « | 1 | 2 | 3 | 4 | | 8 | » | »