Aktuelles

14. Mai 2018

Ehrenamtliche Mitarbeiter für den IJT 2019 gesucht

Düsseldorf/Westdeutschland. Die IJT 2019 Düsseldorf gGmbH sucht zum nächstmöglichen Termin mehrere ehrenamtliche Mitarbeiter für den Bereich IT-Software und den Bereich Support. Alle Mitarbeiter sollen ab sofort in der Vorbereitung und später bei der Durchführung des Internationalen Jugendtages...
Konfirmationsgottesdienst

21. April 2018

450 Konfirmanden bekennen ihren Glauben

Westdeutschland. Im April und Mai kommen in der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland über 450 junge Christen vor die Altäre ihrer Gemeinden, um Gott ihre Treue zu geloben. Sie legen damit ein aktives Bekenntnis zu ihrem Glauben ab. Beginn der Gottesdienste ist in der Regel um 9.30 Uhr.

7. April 2018

Trauer um Opfer in Münster

Münster. Die Menschen in Deutschland und insbesondere in Münster trauern nach dem schrecklichen Ereignis am Samstag, den 7. April 2018 um die Toten und Verletzten. Bezirksapostel Rainer Storck, Leiter der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland, zeigte sich in einer ersten Reaktion erschrocken...
Trauer über Opfer von Paris: Fürbittwand

14. November 2015

Trauer über Opfer von Paris

NRW/Dortmund. Mit großer Betroffenheit reagieren neuapostolische Christen in aller Welt und auch in Nordrhein-Westfalen auf die Terroranschläge von Paris, auf die Bilder und Berichte von den vielen Toten und Verletzten. „Wir stehen erschüttert vor dieser Situation und sie berührt uns in...
© Pakhay Oleksandr - Fotolia.com

24. März 2015

Gebete für Absturz-Opfer

NRW/Dortmund. Schockiert und tief betroffen reagiert die Leitung der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen auf den Flugzeug-Absturz in Südfrankreich: „In Gedanken sind wir bei den Familien, Angehörigen und Freunden der Opfer“, sagte Bezirksapostel Rainer Storck am Dienstag, der im Namen der...
Bezirksapostel in Duisburg

29. Juli 2010

Gedenken an Loveparade-Opfer

Duisburg/Dortmund. Statt Motorenlärm herrscht in der Karl-Lehr-Straße vier Tage nach dem Unglück immer noch Stille. Eine emotionsgeladene Stille: Trauer, Entsetzen und Wut stehen in den Gesichtern der Besucher. Der Ort ist mittlerweile zu einer Pilgerstätte geworden – täglich kommen Tausende zu...
Logo der Loveparade

26. Juli 2010

Trauer um die Opfer der Loveparade

Duisburg/Dortmund. Mit Trauer und Entsetzen haben die neuapostolischen Christen auf die Katastrophe bei der Loveparade in Duisburg reagiert. In vielen Gottesdiensten am gestrigen Sonntag wurde der Toten, Verletzten und ihrer Angehörigen gedacht. Tief betroffen äußert sich auch Bezirksapostel...
Strukturen
Regionen
«« | « | 1 | » | »»